photovoltaik harz
Erfahrungen & Bewertungen zu enerix Harz - Photovoltaik & Stromspeicher

enerix Harz

05524 999 7572
Hauptstraße 73
37431 Bad Lauterberg
harz@enerix.de

Photovoltaik und Stromspeicher Harz

Photovoltaik Harz - Photovoltaik und Stromspeicher sind die Grundlage für eine nachhaltige Energieversorgung. Mein Name ist Daniel Waldheim und ich bin Geschäftsinhaber von enerix-Harz. Mit unserem Fachbetrieb für Photovoltaikanlagen liefern wir unseren Kunden aus den sonnenreichen Regionen Bad Lauterberg, Göttingen, Nordhausen, Quedlinburg, Bad Sachsa, Braunlage, Wernigerode, Blankenburg am Harz, Oberharz am Brocken, Northeim, Clausthal Zellerfeld und Umgebung - Lösungen für eine dezentrale Stromversorgung. Photovoltaikanlagen, Solarstromspeicher, Infrarotheizungen oder Wallboxen für das Elektroauto, alles inklusive schlüsselfertigen Komplett-Service.

Seit 2007 liefert enerix schlüsselfertige Solaranlagen: Qualitätsprodukte, kompetente Beratung, solide Planung sowie fachmännische Installation, Montage und Wartung, alles aus einer Hand.


  Geschäftsinhaber Daniel Waldheim

enerix Harz setzt bei seinen Photovoltaikanlagen auf Qualitätsprodukte von:

Beratungstermin für Photovoltaikanlage vereinbaren

Du hast Interesse an einem Photovoltaik Angebot, an einem Stromspeicher oder an einer Ladestation für dein Elektroauto? Oder hast du eine Frage zu deiner bestehenden Photovoltaikanlage? Hier kannst du mit enerix-Harz in Kontakt treten. Einfach das Kontaktformular ausfüllen und wir melden uns umgehend bei dir.

1. Bitte das nebenstehende Kontaktformular ausfüllen.

2. Wir senden dir einen Erfassungsbogen für das Telefongespräch zu.

3. Wir rufen dich zurück und führen ein erstes Telefongespräch

4. Persönlicher Beratungstermin online oder bei dir zuhause.

5. Wir erstellen für dich eine Planung und ein detailliertes Angebot.

Lohnt sich eine Photovoltaikanlage im Harz überhaupt?

Deutschland ist Solarland und der regionale jährliche Energieertrag im Harz und Umgebung für Photovoltaikanlagen liegt trotz Nebel im Herbst bei ca. 900 Kilowattstunden pro 6m² Modulfäche. Mit einer Photovoltaikanlage von nur 35 m² kannst du damit den Stromverbrauch einer vierköpfigen Familie selbst herstellen und mit einem Stromspeicher Tag und Nacht nutzen. Es lohnt sich also, wir beraten dich gern.

Solarpotenzialkarten im Harz

Um das Potenzial der Sonne noch effektiver zu nutzen gibt es im Harz mit Solarpotenzialkarten einen ganz besonderen Service. Die Solarkarten sollen aufzeigen, welche Dachflächen für die solare Nutzung generell geeignet sind und Hausbesitzer zum Einstieg in die Gewinnung von Sonnenenergie motivieren. Die kostenfreien Karten zeigen sehr detailliert und unter Berücksichtigung von Verschattungen und Aufbauten wie effektiv jede einzelne Dachfläche genutzt werden kann.

Solarpotenzial Südniedersachsen

Stromeigenversorgung mit PV und Stromspeicher

Photovoltaikanlagen (PV) sind der Kern einer dezentralen Energieversorgung und du wirst überrascht sein, wie einfach und schnell es geht, Strom selbst und unabhängig herzustellen, ohne Umweltbelastungen und das wesentlich günstiger als vom Stromanbieter. Solarstrom kannst du für deine Geräte im Haus nutzen, für deine Heizung und zum Laden deines Elektroautos. Das Schöne ist: Photovoltaikmodule finden überall Platz: auf dem Hausdach, auf der Garage, als moderne Terrassenüberdachung oder als Fassadenverkleidung.

Mit einem Batteriespeicher kannst du deinen wertvollen Solarstrom noch effektiver selbst nutzen. Immer dann wenn die Sonne scheint und du überschüssigen Solarstrom mit deiner Solaranlage produzierst, speicherst du diesen in den Akkus für die sonnenarmen Stunden. So reduzierst du deinen jährlichen Stromzukauf, deine Stromkosten und kannst deinen grünen Strom maximal genießen.

Photovoltaik Leitfaden 2020

Photovoltaik Leitfaden 2020

Du möchtest deine Stromkosten senken und planst eine Photovoltaikanlage? Wir haben das ultimative Handbuch „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage” entwickelt, das dir bei deinem Vorhaben hilft. Mehr als 25.000 Mal haben wir den Ratgeber schon in elektronischer und gedruckter Form Interessenten zur Verfügung gestellt. Die Rückmeldungen und Bewertungen sprechen für sich.

JETZT NEU!

Die 7. überarbeitete Auflage enthält auf 44 Seiten zahlreiche Beispiele, Musterberechnungen, Checklisten, Tipps und erklärt in acht Schritten, wie man sein Hausdach als Energiequelle nutzt. Zudem informiert der Ratgeber zu den Themen „Solarstrom tanken“ und über die Kombination mit einer Wärmepumpe.